Pokal

………DE CABALLOS EN LA PLAYA

 

Wieder mal ist ein Jahr um. So schnell kann es gehen. Nach den Rennen 2006 wurde bei Wind und Wetter fleissig weiter trainiert.

 

Diesmal ging es mit dem Araber

“Kurun Kesberoy” auf Pokalfang.


Am vergangenen Donnerstag war es endlich wieder soweit. Dieses Jahr fingen die Rennen nicht ganz so früh an, denn die Ebbe war ein wenig später dran als 2006. Macht gar nichts! So hatten wir genug Zeit um alles schön ordentlich vorzubereiten und pünktlich zum Mittag dort anzukommen. Ein wenig nervös war ich wohl schon… Deshalb gabs vor dem Rennen auch nur ein kleines Brötchen und ne Coke.

DIE STARTERLISTE (s.u.):
Rennkatalog

 

Eine halbe Stunde voher fing ich an den für einen Araber grossen Hengst abzureiten. Ein bissle Schritt, Trab und auf in den Führring. Dort standen schon die ganzen neugierigen Zuschauer und schliessen insgeheim Ihre Wetten ab. Denn offizielle Wetten gibt es bei diesen Rennen nicht.

Der Aufgalopp mit 4 weiteren Arabern und nur Amazonen ging bis zur Startlinie, 700 meter. Dieses Jahr ging Catalogoalles irgendwie viel schneller. Fahne geschwenkt und schon gings los. Der Start war gut, die Konkurenz in diesem Jahr viel stärker! 700 meter im Endkampf und am Ende—

PLATZ 1! Alle waren begeistert, Besitzer, Freunde, ich über meinen willensstarken Hengst und sogar das Fernsehn bat um ein kurzes Interview. Man klasse!
Auf zum nächsten Jahr.

 

>

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.