Imagen036…störten mich natürlich auch nicht.

Da bin ich wieder! Milicky!

Wie immer “palabert” mein Frauchen soviel, aber jetzt bin ich mal am Zuge. Lang ists nicht her da war ich mit ein paar Zweibeinern auf dem Meer. Am Anfang wars ja schon ein wenig komisch und meinem Frauchen auch, aber die tat wie immer cool und ließ sich rein gar nix anmerken. Wir waren alle zusammen im Hafen von “El Puerto Santa Maria”. Von dort aus ging die Fahrt auf das weite Meer.

Auf dem Weg ans Meer schauten wir noch kurz bei Mc Donalds vorbei und nahmen was zu Futtern mit. Na logisch, weil meine Dame ja nur so tat als ginge es ihr super, fiel am Ende ein wenig von dem Menü für mich ab. Man wat hab ich mich gefreut. Aber nix mit Luftsprüngen und so, nee nee soweit hab ichs nit kommen lassen. Meinen sie, mir gefällt über-Bord-fallen und am Ende springt keiner nach weil das Wasser so kalt ist? Hmmm….

Milicky Boot Na jedenfall fand ich es klasse. Nach meiner Treckerfahrt in Richtung Sevilla, mit dem LKW nach Madrid und Barcelona, nu auf dem Boot im Atlantik…. was fehlt mir denn noch? Vielleicht flieg ich ja mal mit Frauchen in so nem großen Ding mit gaaanz breiten Flügeln, zwei Türen mit dem es die Menschen frißt und dann schnell ab in die Luft geht. Was das wohl ist? Muss aber cool sein, denn mein Zweibeiner kann gar nicht genug von – sie nennt es “fliegen” – bekommen. Na mal sehen. Bis bald. Dann erzähl ich euch von weiteren Abendteuern.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.