USA 1

Eine kleine Story aus den Staaten:

Nachdem ich Euch ja schon vor sehr langer Zeit versprochen hab was über meinen letzten USA-Urlaub zu berichten, komm ich nu endlich mal dazu. Es gab so viele Erlebnisse, das alles fein sorfältig aufgeschrieben werden musste, denn Ihr wisst ja, sonst geht alles verloren. . .

San Francisco

 

 

Eine kleine Atraktion war die Fahrt mit den “Cable Cars”. Wie im Film!! Die Straßen hoch und runter – wow great!! Aus der Straßenbahn hab ich mich immer, wie eine Verrückte, nach allen Seiten rausgelehnt um Fotos zu machen. Um die fantastischen Eindrücke fest zuhalten, ein wenig US Flair erhaschen. Eigentlich war ich 10 Tage nur am staunen. Bei dieser Fahrt ist mal nichts atemberaubendes passiert (was auch gut so ist).

Erst jetzt, lange nach der Reise, hab ich mich ein wenig über die riesige Weltstadt informiert. Hier ein super, interessanter Link : http://de.wikipedia.org/wiki/San_Francisco

Auch hier habe ich die Flagge dieser Stadt gefunden

1 Kommentar
  1. Amy
    Amy sagte:

    Hi!
    Grad bei Dir gelandet! Cool, Frisco, da waren wir jetzt gerade im Juni und haben so fast die selben Fotos geschossen! Frisco ist wirklich jede Reise wert und wir haben die lange Anreise mit dem Auto von West-Colorado nicht bereut! Auch auf Alcatraz gewesen?! Im Hard Rock Cafe haben wir zu Mittag gegessen. Mega geniales Steak… (warum bekommen das nur die Amis so gut hin?!)

    Auf dem Rückweg waren wir die No. 1 langgefahren und (mal wieder) in Vegas. Schon mal bei “Peggy-Sue`s Diner” reingeschaut?!

    Los Angeles haben wir vor zwei Jahren besucht. Die Stadt hatte auch was…

    Seufz, vorbei aber so genießen wir unseren kleinen PRE-Freund wieder jeden Tag (alles hat was gutes!)

    Viele Grüße!!!!

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.