[inspic=566,right,fullscreen,200]
Vor nicht allzu langer Zeit war ich noch einmal bei wieder kaltem und frostigem Wetter in der fantastisch schönen Stadt Prag.

Dieses Foto wurde, auf dem Weg zur Karlsbrücke, am Rand der Moldau aufgenommen. Leider ist im Hintergrund die Prager Burg nur ganz klein zu sehen.

Ein paar weitere Fotos habe ich Euch in der Gallery ” Reisen durch die Länder” eingestellt.

Mein Fazit zu Prag: Super schöne, interessante Stadt, mit neuem und altem Stadtteil. Das Wachsmuseum sehr sehenswert! Ein langer Spaziergang durch die gemütlichen, aber klar, im Winter kalten Gassen ist ist ein Muss. Anschließend eine Einkehr in einen den ach-sovielen-Pubs und Bars um sich mit einem ‘Grögchen’ zu erwärmen. In den meißten Bars und Restaurants wird gutes Englisch gesprochen. Die Bedienung freundlich, nett und aufmerksam – toll!

Vielleicht sollte man sich Prag beim nächsten Mal in einer wärmeren Jahreszeit anschauen….

1 Kommentar
  1. Travelwriter
    Travelwriter sagte:

    Leider ist der Hradschin meistens sehr überlaufen. Aber als ich mal zu Mitternacht oben war, hatte ich ihn fast für mich alleine. Und bei Vollmond sieht der Veitsdom echt klasse aus. Wäre vielleicht mal ein Tipp für die nächste Prag Reise.

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.