FeriaOtonoNaja, ein paar Tage ist der Umzug schon her. Jedes Jahr einmal im Herbst, lange nach der “Feria del Caballo”, findet noch einmal ein Umzug hoch zu Roß statt.

Alle Vereine sowie Privatreiter, putzen ihre Pferde auf hochglanz und ziehen sich ihr Sonntagsreitzeug an. Es heißt einfach nur “sehen und gesehen werden”.

Zu einer kleinen Tappa wird ein Gläschen Sherry gereicht und für die Kinder sind Spielburgen aufgebaut. Man unterhält sich über Gott-und-die-Welt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.