Einträge von Simone

Perfect morning – perfect foto

Einfach mal so zum geniessen! Am “frühen” Morgen, 08:00 Uhr in Südfrankreich… Ein Foto just mit dem IPhone geschossen. So schön – auch wenn ich Euch nicht sagen kann was auch immer das für ein Pflänzchen ist….. Na wer weiss – vielleicht hat jemand von Euch eine Idee. Hasta pronto 😉

Home sweet home – Viva la France

Viva la France – Home sweet home, ja was denn nun? Eigentlich egal. Ich möchte Euch ein klein wenig Einblick in meine Umgebung zeigen. Innerhalb ganz dicker Wände, welche im Sommer die Kälte behalten und ja im Winter, wenn denn die Heizung funktioniert, die Wärme speichern, ja da wohne ich. Zu allem Komfort gibt es […]

Amazon – in the Middle of Nowhere

Und es hat uns doch gefunden! Das langersehnte Packet – das Französische Lehrbuch von Langenscheidt. Die Postboten mit Amazon Paketen scheinen Hexen zu können ….. oooder haben Mitleid mit den Menschen, die achso überaus weit, von dem normalen Leben abgeschnitten wohnen. Ja gerade diese Menschen, so denkt bestimmt dieser liebe Bote, brauchen seine Hilfe und […]

Glücklicher Nebel

Wie kann denn bloss Nebel glücklich sein? Bei der täglichen Morgenarbeit, ja auch an einem Sonntag, denn unsere lieben Pferdis haben immer Hunger und wollen raus auf die Weide! Ja aber dieser Tag ist anders… Wie die letzten paar “Morgenen”, ist auch dieser von ein wenig Nebel betrübt. Die Pferdis noch ganz friedlich und fressend […]

Ein pferdiger Wein – Gensac

Meteorologisch gesehen befinde ich mich gerade in einem Tief. Einem für Südfrankreich und meiner Meinung nach, sehr tiefem Tief. Der Süden soll doch warm sein – auch im Winter wäre dies mir genehm…. In der Gascone, auf einer kleinen französischen Finca in der Nähe einer 7000 Einwohner Stadt Namens Condom – ja dort führen mehrere […]