was alles so passiert

Intervalleben

Kaum „steh“ ich hier und singe – kommen sie von Nah und Fern.

Ok, das „Fern“ streichen wir erst einmal und stehen werde ich auch nicht die ganze Zeit. Aber davon mal abgesehen ist das auch nicht von Wichtigkeit!

Wunder geschehen immer wieder. Das Murmeltier grüsst in regelmässigen Abständen. Es bringt unfassbar Gutes sowie auch lehrend Schlechtes intervallweise wieder.

Ein Mensch begibt sich nach jahrelanger „Abstinenz“ in das gedacht sichere Umfeld. Aber da ist keiner mehr anwesend. Alle sind weg, fremd und der runde Kreis hat einen überdimensionalen Durchmesser bekommen. Ohne Sicherheit.

Weiterlesen

Die Liebe, das Leben = Liebesleben?

Die Liebe, das Leben = Liebesleben?

Tzzzz vamos a ver….. Es gibt Minuten, Stunden, Tage und Wochen des kompletten Hochs. In jedem Fall. In jedem dieser beiden Fälle. Aber wie wir wissen kommt nach jedem extremen Hoch ein Tief. Wie tief ist unerklärlich – aber es kann gaaaanz tief herab gehen.
Das macht das Leben doch so spannend aber nicht unkompliziert.

Die sehr gefühlsbetonten Menschen haben es in diesem Sinne ganz und gar nicht einfach. Sie nehmen die kleinsten Schwingungen auf, geniessen, schmunzeln, grübeln, verarbeiten…….. Wobei manches gar nicht so schnell zu verarbeiten ist. Die Gedanken kreisen, frau steigert sich herein – dabei könnt alles so simpel sein.

Worte – wahre Worte helfen schnell ein undefiniertes Gefühl kontrolliert werden zu lassen.
Weiterlesen

Eines schönes Abends

……. es war einmal eines schönen Abends…….
Nach Feierabend und bei, für diese Jahreszeit wirklich gutem Wetter, platzierten Hundi und ich uns auf einer Bank an der kurzen Seite des riiiiiiesen Dressurvierecks und schauten in die Ferne.
Sowohl die Rehe hinten am Wald als auch der Sonnenuntergang faszinierten den kleinen, spanischen Bodegero Andaluz…… Einfach herrlich diese Jahreszeit in der Schweiz!!!

20120925-222514.jpg

Graubünden – St.Moritz – Polo Pferde

Hallo Ihr Lieben,

P230510 11

jajaaaaa ich weiss, lange (mal wieder) hab ich nichts von mir hoeren lassen. Ist halt so, das man sich in der neuen, atemberaubenden Umgebung erst mal ein bissle eingewoehnen muss…

Ein Monat hat mich nun die Schweiz/St.Moritz in ihren „Faengen“. Pferd und Hund haben die Uberfahrt sowie den Flug gut uebertanden und Freunde gefunden……

P240510 08

Weiterlesen

Bye bye Spain, Tschüss C.E.R !!!

Anda chicos ya ha llegado la hora ….. die Zeit ist gekommen – nun dauert es nicht mehr lange und ich sage: Bye bye Spain, komme mal irgendwann wieder um Urlaub zu machen…….

Weiterlesen

Jack Russel Terrier auf dem Jakobsweg

naja endlich komm ich auch mal wieder zum Vorschein. Milicky, heisse ich – falls Ihr Euch noch erinnert. Ich bin nun mitlerweile etwas ueber 4 Jahre mit meinem Frauchen zusammen und hab mit Ihr viel von der Welt gesehen. Seit zwei Monaten sind wir nun in dem kalten Burgos. War fuer mich ja schon eine ganz schoene Umstellung ist, ICH als geborener „Bodegero“ aus Andalusien. Aber lustig ist`s hier.

BURGOS 06012010 031

Naja was ich Euch erzaehlen wollte………..

Weiterlesen

Werbedreh in Bilbao

Marbella 2009 029…. ist zwar schon ein paar Monate her, aber trotzdem moechte ich ihnen gerne ueber diese unglaublich verrueckte Erfahrung berichten.

Vor etwa 2 Monaten rief mich einer meiner Chefs an und fragte ob meine compañeros und ich ihm folgendes ausfindig machen koennen:

3 Schweinchen, 2 Schaefchen, 2 kleine Ziegen und eine Grosse, 40 Entchen, 40 Huehnerkuecken, 8 suesse Hundewelpen und 40 kleine Hasen. Hmm, meinten wir denn stutzig, natuerlich waere dies moeglich…. aber WOFUER um Gotteswillen??

Weiterlesen